14 – Tagebücher des Ersten Weltkriegs

Verfügbarkeit:
nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am:
22.04.2014
Artikelnummer:
29398
  • Produktbeschreibung

    14 – Tagebücher des Ersten Weltkriegs

    Ein Gesamtbild des Krieges, das es so noch nicht gegeben hat!
    Über 1.000 Tagebücher und Briefsammlungen standen für dieses ehrgeizige Projekt zur Verfügung. Daraus wählten die Autoren die bewegendsten aus: Aufzeichnungen von Krankenschwestern, Offizieren und Frontsoldaten, aber auch von bekannten Persönlichkeiten wie Stefan Zweig, Manfred von Richthofen und Kurt Tucholsky. Rund 300 verschollen geglaubte Farbfotografien aus dem Archiv von August Fuhrmann zeigen den Ersten Weltkrieg, wie ihn bisher noch keiner gesehen hat.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Hardcover
    Verlag
    Bucher
    ISBN / EAN
    9783765820410
    Anzahl Seiten
    320
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 106676

    Auftreten statt austreten

    20,60
    Art.Nr. 1417686

    Roman

    12,40
    Art.Nr. 117170

    Karl Renner - eine politische Biographie

    26,80
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!