DDR-Deutsch

Autor:
Verfügbarkeit:
nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am:
20.03.2018
Artikelnummer:
36954
sofort lieferbar
5,20
Versandkosten
  • Produktbeschreibung

    DDR-Deutsch

    Was prägte die in der DDR gepflegte Eigenart der deutschen Sprache?
    Hartbrandwichtel, Industrienebel, Wunschkindpille und Überplanbestand: Begriffe, an die sich die einen noch gut erinnern, während die anderen nur verwundert mit dem Kopf schütteln können. Egal, ob Sie im Osten oder im Westen sozialisiert wurden - dieser kleine Führer zur Sprache in der DDR wird Ihnen eine ebenso vergnügliche wie erhellende Lektüre sein. Wodurch erklärt sich die Neigung zum Feierlich-Pathetischen, und was begründet die groteske Abkürzungswut? Mit kritischem Kopf, aber ohne erhobenen Zeigefinger erläutert Jan Eik die Entstehung und die Auffälligkeiten dieser besonderen Sprache, die sich offiziell vom "Klassenfeind" abzuheben hatte und derer sich der Volksmund satirisch bediente. "DDR-Deutsch" erinnert auf unterhaltsame Art an die verschwundene Sprache eines verschwundenen Staates.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Jaron Verlag
    ISBN / EAN
    9783897738539
    Anzahl Seiten
    72
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 36270

    70 Jahre Aufbau Verlag

    12,40
    Art.Nr. B12280

    Die stille Wut der Wendegeneration

    10,30
    Art.Nr. B11700

    VES -M- Halle

    15,40
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!