• Exklusiv nur bei uns!

Dein ist mein ganzes Herz - Die schönsten Männerstimmen der Operette

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
08.10.2021
Artikelnummer:
2451614
sofort lieferbar
69,99
49,99
Versandkosten

Sparen Sie jetzt 28%

  • Produktbeschreibung

    Dein ist mein ganzes Herz - Die schönsten Männerstimmen der Operette

    Exklusiv bei uns: Unsterbliche Raritäten auf 5CDs, mit den ganz großen Stars der Operette!
    Aus der Welt der unterhaltsamen Geschichten und wunderschönen Melodien kommt hier, exklusiv für Sie, eine großartige Kollektion! Wir präsentieren Ihnen eine schwungvolle, romantische und besinnliche Zusammenstellung mit einer Auswahl einzigartiger Melodien, interpretiert von den charismatischen Herren der klassischen Musik wie Rudolf Schock, Richard Tauber, Fritz Wunderlich, Joseph Schmidt und Wolfgang Anheisser.

    Rudolf Schock

    Wenn der charismatische Tenor und Operettenheld unsterbliche Melodien von Fall, Kálmán, Lehár und Strauss singt, erliegt man ganz dem verführerischen Glanz seiner Stimme!

    Richard Tauber

    Der „König des Balcanto“ glänzt mit den Werken aus Paganini, Die lustige Witwe, Das Land des Lächelns und Giuditta. Viele der Stücke hatte Franz Lehár seinem Freund auf den Leib geschrieben – wie z.B. das Tauber-Lied „Dein ist mein ganzes Herz“.

    Joseph Schmidt

    Mit Hilfe des neuen Mediums Radio gelang Joseph Schmidt 1929 der große Durchbruch zum Star des Tonfilms. Er singt für Sie die schönsten Lieder dieser Zeit: Ein Lied geht um die Welt, Frag' nicht, Wiener Bonbons, Ich singe dir ein Liebeslied uvm.

    Wolfgang Anheisser

    Der 1974 bei einem Bühnenunfall verstorbene charismatische Ausnahmesänger interpretiert hier u.a. Operetten von Offenbach und Strauß.

    Fritz Wunderlich

    Als einer der größten lyrischen Tenöre des 20. Jahrhunderts ging Fritz Wunderlich in die Musikgeschichte ein. Hier bekommen Sie ein Portrait, das sein Können in vollem Spektrum mit herrlichen Interpretationen der Stücke von Mozart, Händel, Lortzing, Massenet, Cornelius uvw. zeigt.

  • Zusatzinformation

    Anzahl der Medien
    5 CDs
    Titelanzahl
    91
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    -37%
    Früher 39,99
    jetzt für nur 24,99
    Art.Nr. 36496

    Was für eine Aufnahme! Carl Maria von Webers romant

    39,99
    24,99
    -60%
    Früher 199,99
    jetzt für nur 79,99
    Art.Nr. 2032702

    Diese Sammlung ist eine wahre Fundgrube für Opernli

    199,99
    79,99
    -28%
    Früher 69,99
    jetzt für nur 49,99
    Art.Nr. 420917

    Die brandneue Exklusivbox nur für Sie zusammengeste

    69,99
    49,99
  • Titelliste

    1 Schock,Rudolf Treu sein, das liegt mir nicht - 02:20 Min.
    2 Schock,Rudolf Sie sagten meinem Liebesfleh'n - 01:54 Min.
    3 Schock,Rudolf Ich knüpfte manche zarte Bande - 02:55 Min.
    4 Schock,Rudolf Ich hab' kein Geld, bin vogelfrei - 01:53 Min.
    5 Schock,Rudolf Es lockt die Nacht - 03:28 Min.
    6 Schock,Rudolf Mein Prinzesschen - Ein intimes Souper - 02:15 Min.
    7 Schock,Rudolf Stillgestanden! Kerzengerade! - Ich bin dein Untertan - 03:29 Min.
    8 Schock,Rudolf Mein Ahnherr war der Luxemburg - So liri, liri, lari - 02:25 Min.
    9 Schock,Rudolf Der Handschuh, wie pikant - Es duftet nach Trèfle incarnat - 04:14 Min.
    10 Schock,Rudolf Sag' mir, wie viel süße rote Lippen - Niemand liebt dich so wie ich - 04:19 Min.
    11 Schock,Rudolf Gern hab' ich die Frau'n geküsst - 03:33 Min.
    12 Schock,Rudolf O Vaterland, du machst bei Tag - Da geh' ich zu Maxim - 03:53 Min.
    13 Schock,Rudolf Lippen schweigen - Ja, das Studium der Weiber ist schwer - 03:35 Min.
    14 Schock,Rudolf Ich hab' mit Freuden angehört - Alles was keck und fesch - 02:07 Min.
    15 Schock,Rudolf Da draußen im duftigen Garten - Leise, ganz leise - 04:37 Min.
    16 Schock,Rudolf Mein lieber Freund, du lässt mich lang allein - 04:13 Min.
    17 Schock,Rudolf Komm her, du mein reizendes Mädel - Oh, du lieber, oh, du g'scheiter - 05:29 Min.
    18 Schock,Rudolf Nimm Zigeuner, deine Geige - Joj, Maman, Bruderherz - Ich kauf' mir die Welt - Weiß't du es noch? - So ein lustiger ... - 04:20 Min.
    19 Schock,Rudolf Wenn es Abend wird - Grüß mir die süßen, die reizenden Frauen - 03:27 Min.
    20 Schock,Rudolf Auch ich war einst ein fescher Csardaskavalier - Komm, Zingany - 03:22 Min.
    21 Schock,Rudolf Leise erklingen Glocken vom Campanile - 03:01 Min.
    # 1 Interpret  Titel
    1 Tauber,Richard Vilja-Lied - 03:08 Min.
    2 Tauber,Richard Lippen schweigen - 03:19 Min.
    3 Tauber,Richard Hör' ich Zimbalklänge - 04:19 Min.
    4 Tauber,Richard Schönes Italien - 02:20 Min.
    5 Tauber,Richard So jung noch - Was ich denke, was ich fühle - 04:51 Min.
    6 Tauber,Richard Gern hab' ich die Frau'n geküsst - 03:51 Min.
    7 Tauber,Richard Sag mir - Niemand liebt dich so wie ich - 04:21 Min.
    8 Tauber,Richard Allein, wieder allein - Es steht ein Soldat am Wolgastrand - 04:06 Min.
    9 Tauber,Richard Mädel, wonniges Mädel - Willst du? Komm und mach mich glücklich - 04:19 Min.
    10 Tauber,Richard O Mädchen, mein Mädchen - 03:31 Min.
    11 Tauber,Richard Ich trete ins Zimmer - Immer nur lächeln - 03:17 Min.
    12 Tauber,Richard Mein lieber Prinz - Bei einem Tee en deux - 03:21 Min.
    13 Tauber,Richard Von Apfelblüten einen Kranz - 03:15 Min.
    14 Tauber,Richard Wer hat die Liebe uns ins Herz gesenkt - 04:01 Min.
    15 Tauber,Richard Dein ist mein ganzes Herz - 03:19 Min.
    16 Tauber,Richard Ihr Götter, sagt - Kann es möglich sein? - 02:33 Min.
    17 Tauber,Richard Bruder Leichtsinn, so werd' ich genannt - Schön ist die Welt - 03:24 Min.
    18 Tauber,Richard Freunde, das Leben ist lebenswert - 03:15 Min.
    19 Tauber,Richard Schön wie die blaue Sommernacht - 03:21 Min.
    20 Tauber,Richard Welch tiefer Rätsel ist die Liebe - Du bist meine Sonne! - 03:20 Min.
    21 Tauber,Richard So wie um den Sonnenball - 03:04 Min.
    22 Tauber,Richard Schönste der Frau'n begann das Lied - 03:14 Min.
    # 2 Interpret  Titel
    1 Schmidt,Joseph Ein Lied geht um die Welt - 02:44 Min.
    2 Schmidt,Joseph Frag' nicht - 03:40 Min.
    3 Schmidt,Joseph Wenn du jung bist, gehört dir die Welt - 03:07 Min.
    4 Schmidt,Joseph Nur wer die Sehnsucht kennt - 02:54 Min.
    5 Schmidt,Joseph Lisetta - 02:21 Min.
    6 Schmidt,Joseph Wo beim Wein ein Walzer klingt - 02:33 Min.
    7 Schmidt,Joseph Ein Stern fällt vom Himmel - 03:02 Min.
    8 Schmidt,Joseph Ich singe dir ein Liebeslied - 03:05 Min.
    9 Schmidt,Joseph Heut' ist der schönste Tag in meinem Leben - 03:16 Min.
    10 Schmidt,Joseph Die Liebe siegt - 02:42 Min.
    11 Schmidt,Joseph Es wird im Leben dir mehr genommen als gegeben - 03:25 Min.
    12 Schmidt,Joseph In deinen Augen les' ich ein Märchen - 02:38 Min.
    13 Schmidt,Joseph Nur dir will ich gehören (Ich zog umher durch alle Welt) - 03:06 Min.
    14 Schmidt,Joseph Liebe kleine Frau, ich muß dir was gesteh'n - 03:08 Min.
    15 Schmidt,Joseph Wenn der alte Brunnen rauscht - 03:22 Min.
    16 Schmidt,Joseph Eine Laute mit verblaßtem Band - 03:09 Min.
    17 Schmidt,Joseph Warum gehst du vorbei an mir - 03:02 Min.
    18 Schmidt,Joseph Einmal glaubt' ich an deine Liebe (Warum bist auch du wie die andern?) - 03:22 Min.
    19 Schmidt,Joseph Wiener Bonbons (Heute Nacht, du geliebte Frau) - 02:11 Min.
    # 3 Interpret  Titel
    1 Anheisser,Wolfgang/Mattes,Willy Bin nämlich Photograph - 06:01 Min.
    2 Anheisser,Wolfgang/Mattes,Willy Es war am Boulevard des Capucines - 02:56 Min.
    3 Anheisser,Wolfgang/Mattes,Willy Lass dir Zeit - Was es Schönes gibt - 04:04 Min.
    4 Anheisser,Wolfgang/Mattes,Willy Wenn sie frisch vom Ofen kommen - 01:35 Min.
    5 Anheisser,Wolfgang/Mattes,Willy Frau'n' und Mädchen - Sag ja - 02:54 Min.
    6 Anheisser,Wolfgang/Mattes,Willy Dunkelrote Rosen - 02:37 Min.
    7 Anheisser,Wolfgang/Mattes,Willy Ja, beim Militär - 02:39 Min.
    8 Anheisser,Wolfgang/Mattes,Willy Wo sie war - Sei nicht bös - 04:00 Min.
    9 Anheisser,Wolfgang/Mattes,Willy Die ganze Nacht durchschwärmt - 01:38 Min.
    10 Anheisser,Wolfgang/Mattes,Willy Stets kommt mir wieder in den Sinn - 02:31 Min.
    11 Anheisser,Wolfgang/Mattes,Willy Ein lust'ger Rat - Liebchen, ach wie hab' ich - 02:31 Min.
    12 Anheisser,Wolfgang/Mattes,Willy Zum Tandler geht ein Herr - 00:42 Min.
    13 Anheisser,Wolfgang/Mattes,Willy Einst träumte mir - 04:05 Min.
    14 Anheisser,Wolfgang/Mattes,Willy Ein Reporter ist ein Mann - 02:24 Min.
    15 Anheisser,Wolfgang/Mattes,Willy Als ich trank - Lass dir Zeit - 04:07 Min.
    # 4 Interpret  Titel
    1 Wunderlich,Fritz Folget der Heißgeliebten - 04:27 Min.
    2 Wunderlich,Fritz Welch ein grauenvolles Bild - Flieh, Verräter - 07:03 Min.
    3 Wunderlich,Fritz Konstanze, dich wiederzusehen - 05:16 Min.
    4 Wunderlich,Fritz Ombra mai fu - 03:07 Min.
    5 Wunderlich,Fritz Komm, o holde Dame - 05:50 Min.
    6 Wunderlich,Fritz Welche Huld und welche Reize - 02:35 Min.
    7 Wunderlich,Fritz Bleiben soll ich - Aus dem Parke erklingen die lieblichen Töne - 03:00 Min.
    8 Wunderlich,Fritz Ihr Weib? - Mein teures Weib! - 06:42 Min.
    9 Wunderlich,Fritz So leb' ich noch - Vor deinem Fenster die Blumen - 06:56 Min.
    10 Wunderlich,Fritz Wie das schnattert - Ja, seit früher Kindheit Tagen - 05:16 Min.
    11 Wunderlich,Fritz Fenton - Mein Mädchen - 06:14 Min.
    12 Wunderlich,Fritz Ich schloss die Augen - 02:53 Min.
    13 Wunderlich,Fritz Leb' wohl, Mignon - 04:40 Min.
    14 Wunderlich,Fritz Wo bin ich? Wie strahlt das Glück auf mich hernieder - 06:17 Min.
    # 5 Interpret  Titel
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.