Die schönsten Weihnachtskomödien

Regisseur:
Verfügbarkeit:
Derzeit leider nicht verfügbar. Sie kommen auf die Warteliste."
Veröffentlicht am:
03.12.2014
Artikelnummer:
32135
19,99
12,99
Versandkosten

Sparen Sie jetzt 35%

  • Produktbeschreibung

    Die schönsten Weihnachtskomödien

    Holen Sie sich diese sechs fantastischen Filme in einer Kollektion!
    Schuld war nur der Weihnachtsmann
    Eine berühmte Fernsehköchin gerät in Nöte. Sie soll an der Seite eines Nationalhelden in einer Weihnachtssendung für ihre Familie kochen. Das Problem ist nicht nur, dass sie überhaupt nicht kochen kann - sie hat noch nicht einmal eine Familie. Also werden Freunde und Crewmitglieder zusammengetrommelt, um die perfekte Familie zu spielen. Das Chaos ist vorprogrammiert. Der Glaube an den Weihnachtsmann Als die Diner-Bedienstete Casey im Zorn über ihren despotischen Chef einen Kaffeebecher an die Cafewand feuert, hinterlässt sie einen Fleck, der in seiner Form angeblich einem Bild von Jesus Christus ähnelt. Prompt nahen Gläubige und Pilger von nah und fern, um des Wunders ansichtig zu werden, und bringen einigen kommerziellen Umsatz in das vormals verschlafene Nest und Caseys Diner. Als Casey erkennt, welche Vorteile die Sache ihr und den Leuten bringt, spielt sie den Betrug genussvoll aus. Zumindest, bis ihr Vater angesteckt wird. Hallo, ich bin der Weihnachtsmann Der Weihnachtsmann steckt mitten in den Weihnachtsvorbereitungen, als er einen Schlittenunfall hat und dem Reporter Peter vors Auto fällt. Es stellt sich heraus, dass der Weihnachtsmann bei dem Sturz das Gedächtnis verloren hat und nicht mehr weiß, wer er ist. Peters Freundin Claire nimmt ihn mit in das Kaufhaus in dem sie arbeitet, damit er dort als Weihnachtsmann die Kinder unterhält. Doch Santa Claus möchte herausfinden wer er ist, und mit Hilfe von Peter und Claires Sohn Zack macht er sich auf die Suche nach seinem wahren ich. Denn ohne ihn findet kein Weihnachten statt...
    Ein Schlitzohr Namens Santa
    Nach einem missglückten Überfall ist Einbrecher Jack Clayton mitten in der Vorweihnachtszeit auf der Flucht. Er landet im verschlafenen Städtchen Evergreen, wo er sich als Werbe-Santa-Claus für einen Christbaum-Verkauf engagieren lässt. Gleichzeitig bereitet Jack seinen nächsten Coup auf die örtliche Bank vor. Wegen der herzensguten Bewohner Evergreens und der hübschen alleinerziehenden Mutter Sarah, in die sich der Gauner prompt verliebt hat, bekommt er jedoch Skrupel. Wir sehen uns an Weihnachten Nick Snowden ist der Weihnachtsmann und total im Stress. Drei Tage vor dem Fest geht alles drunter und drüber. Die Rentiere sind zu dick, Nick streitet sich mit seiner Frau Sandy und zu allem Überfluss verletzt er sich auch noch so stark am Kopf, dass er vergisst wer er ist. Nun muss Sandy einspringen und handeln, denn wenn Nick sich nicht schnell wieder erinnert droht Weihnachten gar auszufallen. Erschwert werden ihre Bemühungen noch durch das Auftauchen von Santas altem Erzfeind Buck Seger, der dessen Amnesie schamlos auszunutzen versucht. Wird Sandy es schaffen Nick und somit Weihnachten zu retten? Ein Rentier rettet Weihnachten Katastrophe kurz vor dem Fest: Nachwuchsweihnachtsmann Nick Snowden entdeckt, dass das junge Rentier Buddy gestohlen und von dem skrupellosen Dieb an einen Zoo verkauft wurde! Nick muss Buddy so schnell wie möglich befreien, damit niemand bemerkt, um welch außergewöhnliches Exemplar es sich hier handelt. Kurzerhand macht sich der Nachwuchsweihnachtsmann an die Zoo-Angestellte Sandy heran, die den Schlüssel für Buddys Gehege hat - und verliebt sich prompt in die hübsche Tierpflegerin.
  • Zusatzinformation

    Regisseur
    Schauspieler
    Altersfreigabe
    FSK 12
    Verlag
    Polar Film
    ISBN / EAN
    4028032068405/9120027341861
    Anzahl der Medien
    2 DVDs
    Titelanzahl
    6
    Spielzeit / Länge
    520 Min.
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!