• Exklusiv nur bei uns!

Elvis Presley - Die ultimative 7 Filme Exklusivbox

Regisseur:
Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
23.10.2020
Artikelnummer:
2216601
sofort lieferbar
99,99
49,99
Versandkosten

Sparen Sie jetzt 50%

  • Produktbeschreibung

    Elvis Presley - Die ultimative 7 Filme Exklusivbox

    Wir präsentieren Ihnen eine Zeitreise durch 8 Jahre Farbfilmgeschichte mit dem unvergessenen "King" - Elvis Presley. Wir starten im Jahr 1961 mit einer der wenigen Charakterrollen des King im Film „Das Lied des Rebellen“ und begleiten ihn bis zu seinem letzten Film „Ein himmlischer Schwindel“ aus dem Jahre 1969. Diese 7 Filme zeigen alle Fassetten des Schauspielers Elvis Presley und natürlich kommt auch seine unvergessene Musik nicht zu kurz…

    Enthalten sind die Filme:

    Das Lied des Rebellen (Wild in the Country) (1961)
    Nachdem er seinen älteren Bruder Hank beinahe bei einer Prügelei getötet hat, findet sich der auf Bewährung entlassene Glenn in seinem Leben nicht mehr zurecht. Sein Onkel Rolfe nimmt ihn bei sich auf - mit dem Hintergedanken, ihn mit seiner Tochter Noreen zu verheiraten. Doch da gibt es noch Glenns Jugendliebe Betty Lee und seinen Wunsch, mehr aus seinem Leben zu machen. Irene Sperry, seine Bewährungshelferin motiviert ihn, sein schriftstellerischesTalent zu verfolgen.

    Ein Sommer In Florida (Follow That Dream) (1962)
    „Beim mehr oder weniger illegalen Befahren eines neugebauten Küstenautobahnabschnittes in Florida geht Familie Kwimper der Sprit aus. Da gerade die offizielle Eröffnung durch den Gouverneur stattfinden soll, versucht der Beamte King sie zu vertreiben. Damit ist er bei Pop Kwimper aber an den Falschen geraten: Er beschließt, sich mit Sohn Toby (Elvis Presley) und seinen drei Adoptivkindern eben hier am Strand anzusiedeln. Während die Behörden weiterhin versuchen sie zu vertreiben, wird das weibliche Geschlecht mehr und mehr auf den attraktiven Toby aufmerksam...

    Kid Galahad - Harte Fäuste, heiße Liebe (Kid Galahad) (1962)
    „Frisch aus der Armee entlassen und auf der Suche nach einem Job läuft Walter Gulick dem halbseidenen und überschuldeten Boxtrainer Willy Grogan in die Arme. Der möchte den unerfahrenen Walter im Kampf gegen den brutalen Boxer Joie Shakes verheizen. Aber im Übungsring schlägt er den Favoriten mit einer gezielten Rechten k.o. Nun will Grogan Walter zum Champion machen und sich so von seinen Schulden bei Gangsterboss Otto Danzig befreien. Walter gerät zwischen alle Fronten und muss – um auch die Liebe der jungen Schwester Grogans zu gewinnen – seine Durchsetzungskraft auch außerhalb des Ringes unter Beweis stellen.

    Cowboy Melodie (Tickle Me) (1965)
    „It’s A Long Lonely Highway“… und der bringt den attraktiven Rodeoreiter Lonnie Beale (Elvis Presley) in ein kleines Nest im Mittleren Westen der USA, wo er nach einem kurzen Intermezzo in einem Nachtclub auf der Beautyfarm von Vera Radford (Julie Adams) einen Job bekommt, der ihn mit der zauberhaften Pam Merrit (Jocelyn Lane) zusammenführt. Pam und Lonnie gehen zusammen auf Schatzsuche, die natürlich von mehr als einem genialen Presley-Song unterbrochen wird!

    Frankie und Johnny (Frankie and Johnny) (1966)
    Elvis ist Johnny - ein Entertainer auf einem Ausflugsdampfer, dessen Leben sich nur um eines dreht: Roulette! Seine Bühnenpartnerin und Verlobte Frankie ist davon alles andere als begeistert, denn Johnny verspielt sein ganzes Geld. Doch eine Wahrsagerin verheißt dem Pechvogel Glück und zwar in Gestalt der rothaarigen Nellie Bly. Frankie beschließt, dem untreuen Glücksritter eine Lektion zu erteilen - und lässt die Verlobung mit einem Knalleffekt platzen..

    CLAMBAKE - Nur nicht Millionär sein (Clambake) (1967)
    Millionärssohn Scott Heyward ist es leid, immer nur wegen seines Vermögens geliebt zu werden, und beneidet den sorglosen Tom, der in einem Hotel einen Job als Wasserskilehrer annehmen will. Tom wiederum findet Scotts Leben reizvoller, weshalb die Beiden die Rollen tauschen. Im Hotel lernt Scott die schöne Dianne kennen, der er helfen soll, sich den reichen Playboy James zu angeln. Das Schicksal will es aber, dass Scott sich in Dianne verliebt.

    Ein himmlischer Schwindel (Change of Habit) (1969) - (Elvis letzter Spielfilm)
    In einem Slum von Los Angeles hat der Arzt John Carpenter seine Praxis. Drei junge Krankenschwestern sollen ihm bei seiner Arbeit helfen, unter anderem die hübsche Michelle, in die sich der engagierte Doktor verliebt. Was Carpenter nicht ahnt: Die drei jungen Frauen, die ihn unterstützen sollen, sind tatsächlich Ordensschwestern, die sich getarnt haben, um kurz vor ihrem Gelöbnis das normale Leben in einer Großstadt zu erleben.
  • Zusatzinformation

    Regisseur
    Altersfreigabe
    FSK 16
    Anzahl der Medien
    7 DVDs
    Spielzeit / Länge
    664 Min.
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 2020037

    Und es begab sich aber zu der Zeit, dass die drei W

    14,99
    -37%
    Früher 39,99
    jetzt für nur 24,99
    Art.Nr. 2211922

    "16 Uhr 50 ab Paddington" Aus dem Fenster ihres Abt

    39,99
    24,99
    -44%
    Früher 89,97
    jetzt für nur 49,99
    Art.Nr. 2031178

    Drei französische Mehrteiler auf 8 DVDs

    89,97
    49,99
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!