Die Einführung der Reformation und das Schicksal der Klöster im Reich und in Europa

Autor:
Verfügbarkeit:
nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am:
21.11.2014
Artikelnummer:
103057
  • Produktbeschreibung

    Die Einführung der Reformation und das Schicksal der Klöster im Reich und in Europa

    Die ausschlaggebenden Vorbedingungen für die Ausbreitung der Reformation§§Die Untersuchung fragt nach den ausschlaggebenden Vorbedingungen, unter denen sich die Reformation in den Territorien des Reichs und in Europa vollzog. Wolgast nimmt die Akteure, von denen die Initiative zur Einführung der Reformation ausging bzw. die sie im jeweiligen territorialen oder staatlichen Zusammenhang durchsetzten, in den Blick. Der Fokus liegt auf dem konkreten Handeln der politischen Entscheidungsträger, die von Fall zu Fall von Theologen und Juristen beraten wurden. Die Einführung der Reformation wird - auf der Grundlage einer kenntnisreichen Quellenanalyse - als obrigkeitlich angestoßene Umgestaltung des kirchlichen und religiösen Lebens im Kontext juristischer und regional-politischer Bedingungen gedeutet, wobei die unterschiedlichen Phasen dieser Transformation in ihrer jeweiligen Bedeutung für die einzelstaatliche Reformation analysiert werden. Damit leistet die Untersuchung einen grundlegenden Beitrag zur "Konstellationsforschung" und zur "Prozessforschung".§§
  • Zusatzinformation

    Autor
    Verlag
    Gütersloher Verlagshaus
    ISBN / EAN
    9783579058429
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.