Rhythmus als anthropologische Bildungsaufgabe in der Grundschule

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
1061930
  • Produktbeschreibung

    Rhythmus als anthropologische Bildungsaufgabe in der Grundschule

    Wie erleben Kinder Rhythmus? Jeder Mensch lebt vom Beginn bis zum Ende seines Lebens eingebunden in unzählige Rhythmen. In diesem Buch wird erstmalig umfassend und anschaulich dargestellt, wie Kinder rhythmische Phänomene aus den Bereichen Natur, Körper, Entwicklung, Gesellschaft, Erziehung, Unterricht, Zeit, Bewegung, Musik und Kunst erleben. Zusätzlich gewährt eine interdisziplinäre Projektstudie, in der die Fächer Musik- und Kunsterziehung verknüpft werden, einen tiefen Einblick in kindliches Erleben und Denken.§Die auf der Grundlage der phänomenologischen Forschungsmethode entstandenen originalen Schülerdokumente und authentischen Äußerungen stellen eine Fundgrube für jeden am Thema Rhythmus Interessierten dar.§Die Forschungsergebnisse lassen eine erstaunliche Wahrnehmungsfähigkeit und Offenheit von Kindern gegenüber dem Thema Rhythmus erkennen. Hieraus ergibt sich eine besondere pädagogische Chance, die genutzt werden sollte. Das Buch bietet hierzu vielfältige praktische Anregungen für Erziehung und Unterricht - in allen Schulfächern und im Schulleben.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Utz
    ISBN / EAN
    9783831681136
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 510530

    de la Cuadra:Die Fuge der Liebe

    19,99 €
    Art.Nr. 377688

    Borisov:Gosudarstvennaya nauchno-tekhni

    61,90 €
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!