Bedingungslose positive Wertschätzung

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
1075463
  • Produktbeschreibung

    Bedingungslose positive Wertschätzung

    Bitte beachten Sie, dass dieser Titel überwiegend aus Inhalten besteht, die im Internet kostenlos erhältlich sind (z.B. aus der Wikipedia-Enzyklopädie). Die bedingungslose positive Wertschätzung ist eine der drei Grundhaltungen der klientenzentrierten Psychotherapie und Beratung, mit welcher dem Ratsuchenden oder leidenden Klienten begegnet wird. Diese Grundhaltung wird realisiert durch vorbehaltsloses Annehmen der Person, gerade auch mit ihren Besonderheiten und Schwierigkeiten. Sie bedeutet wesentlich, dass die Person durch den Therapeuten so akzeptiert wird, wie sie sich selber sieht. Innerhalb der humanistisch geprägten Psychologie (Abraham Maslow, Fritz Perls, Carl Rogers etc.) gilt das Bedürfnis nach "bedingungsloser positiver Wertschätzung/Beachtung" als eines der grundlegenden psychologischen Bedürfnisse überhaupt, welches der Mensch aufgrund seiner Angewiesenheit auf Mitmenschen (Relationalität der Person) stets zu befriedigen sucht.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Betascript Publishing
    ISBN / EAN
    9786137966532
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1257326

    Gustave Eiffel,Tour de 300 metres

    103,00 €
    Art.Nr. 861147

    SharePoint Kompendium.1 Cloud Readiness

    13,40 €
    Art.Nr. 1275715

    Küpper,C.:Ernährung älterer Menschen

    20,40 €
  • 0 Kundenmeinungen

    Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
    Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.