Eros, Philia und Agape

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
1120109
  • Produktbeschreibung

    Eros, Philia und Agape

    Heutzutage fällt es vielen Menschen schwer das christliche Liebeskonzept zu verstehen weil in der modernen Zeit unter dem Begriff Liebe primär die erotische Liebe verstanden wird. Da die Liebe im Christentum eine zentrale Rolle innehat führt dies ebenfalls zur Entfremdung des christlichen Weltbildes in der Gesellschaft. Deshalb möchte dieses Werk die Wurzeln des christlichen Liebesbegriffes untersuchen um diesen und infolgedessen ebenfalls das christliche Gottesbild verständlicher zu machen. Weil das christliche Liebesverständnis nicht nur von der Bibel sondern auch von den Kirchenvätern und der griechischen Philosophie geprägt wurde wird es gelten den Eros nach Platon, die philia nach Aristoteles, die Bedeutung von 'ahab im Alten- und agape im Neuen Testament und das Verständnis von amor, caritas und dilectio nach Augustinus zu untersuchen. Schlussendlich wird versucht werden eine Synthese zwischen den verschiedenen Liebesbegriffen herzustellen und einen Beitrag zur Versöhnung mit der erotischen Liebe zu leisten.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    AV Akademikerverlag
    ISBN / EAN
    9783639498721
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1957499

    Mongelli:Molecular Dynamics Simulations

    99,95
    Art.Nr. 1216370

    Hermann:"Hermeneutische Stunde"d.Hebräe

    61,70
    Art.Nr. 1209614

    Knaur TB.78610 Lahm.Der feine Unterschi

    10,30
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!