Die Ästhetik des Film Noir im postmodernen Science- Fiction Film

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
1170264
  • Produktbeschreibung

    Die Ästhetik des Film Noir im postmodernen Science- Fiction Film

    Die Arbeit dokumentiert die Ästhetik des Film Noir, der als einzigartiges 'Phänomen' in der Filmgeschichte über alle unterschiedlichen Trends und Stilbewegungen hinweg beobachtbar blieb und in der ästhetischen Gestaltung verschiedenster Regisseure Anwendung fand und findet. Obwohl die Stilmittel des Film Noir traditionsgemäß vor allem in den Genres Thriller, Kriminalfilm und Melodrama Verwendung erfahren, zeigten sich in der Postmoderne auffallende Verweise zu dieser Ästhetik im Science- Fiction Genre, den so genannten 'dark-scifis'. Als herausragendes Beispiel ist hier 'Blade Runner' von Ridley Scott zu nennen, ein Protagonist der Postmoderne. Aber auch die beiden 'Terminator' Filme von James Cameron und nicht zuletzt 'Matrix' von den Wachowski Brüdern bedienten sich augenscheinlich dieser düsteren Ästhetik und wurden zu nachhaltigen Kultereignissen dieser Epoche. Ob der Einsatz der Stilmittel des Film Noir in den Filmen 'Blade Runner', 'Terminator2: The Judgment Day' und 'Matrix' tatsächlich systematisch erfolgte, soll hier untersucht und gegebenenfalls dokumentiert werden.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Südwestdeutscher Verlag für Hochschulschriften
    ISBN / EAN
    9783838100586
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1216370

    Hermann:"Hermeneutische Stunde"d.Hebräe

    61,70
    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!