Die Hansestädte und die Kontinentalsperre

Autor:
Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
1209102
  • Produktbeschreibung

    Die Hansestädte und die Kontinentalsperre

    Nach der vernichtenden Niederlage in der Schlacht von Trafalgar sieht Napoleon einen Wirtschaftskrieg als letztes Mittel, um Großbritannien in die Knie zu zwingen. Am 21. November 1806 verhängt er eine Kontinentalsperre gegen den Feind, die viele Handelsstützpunkte in Europa in eine tiefe Krise stürzt. Die vom Seehandel lebenden Hansestädte an der Nord- und Ostsee trifft die Blockade besonders hart. Wie sie die schwierige Zeit der Kontinentalsperre meisterten, beschreibt Walther Vogel (1880-1938) deutscher Historiker und Schriftleiter der Hanseatischen Pfingstblätter in seiner Studie aus dem Jahr 1913.§Nachdruck der Originalausgabe.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Maritimepress
    ISBN / EAN
    9783954273478
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
    Art.Nr. 1090566

    Zach:Morbus Dei: Inferno

    12,95
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.