Künstliches Blut

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
1244699
  • Produktbeschreibung

    Künstliches Blut

    Bereits in wenigen Jahren können durch eine unzureichende Anzahl an Blutspenden, die kurze Haltbarkeit von Blutpräparaten, durch Lagerungsschäden und durch die demographische Entwicklung Engpässe an Blutkonserven entstehen. Auch das Infektionsrisiko durch Bluttransfusionen, hohe Kosten und Probleme bei langfristiger Anwendung machen die Forschung auf dem Gebiet der in vitro Produktion notwendig. In einigen Veröffentlichungen ist bereits eine in vitro Differenzierung hämatopoetischer Stammzellen zu Erythrozyten beschrieben. Von Vorteil hierbei ist der natürliche und nicht immunogene Charakter dieser differenzierten Erythrozyten und die potentiell unbegrenzte Verfügbarkeit eines solchen Blutersatzes. Allerdings treten noch Probleme, wie die effiziente Entkernung der Zellen, während der Differenzierung auf. Im Rahmen dieser Arbeit ließ sich die Isolation humaner hämatopoetischer Stammzellen aus Nabelschnurblut etablieren. Des Weiteren gelang es die Expansion dieser hämatopoetischen Stammzellen und ihre in vitro Differenzierung zu Erythrozyten nach einem Protokoll der Forscher Luc Douay und Marie-Catherine Giarratana aufzubauen.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    VDM Verlag Dr. Müller
    ISBN / EAN
    9783639334524
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1028277

    Reiß:Praxisbuch IT-Dokumentation

    46,30
    Art.Nr. 1479181

    Ramirez Molina:Diseño de una arquitectu

    71,00
    Art.Nr. 1459513

    Seibert,J.:Anwend.v.Semantic-Web Techn.

    50,40
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!