Émile Durkheim zur Einführung

Autor:
Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
04.10.2013
Artikelnummer:
1296735
  • Produktbeschreibung

    Émile Durkheim zur Einführung

    Émile Durkheim (1858-1917) ist der Schlüsselautor der französischen Soziologie. Mit seinem Anspruch, eine eigenständige Methodologie der Wissenschaft vom Sozialen zu formulieren, begründet er eine ganze neue Wissenschaft. Bekannt sind sein Postulat, die sozialen Tatsachen seien wie "Dinge" zu behandeln, seine gesellschaftstheoretische Interpretation des "Selbstmordes" und seine These, die Religion sei eine "Selbstvergottung" der Gesellschaft. Durkheim und seine Schule waren gesellschaftstheoretisch, methodisch, epistemologisch und terminologisch innovativ. Seine These einer funktional differenzierten Moderne mit eigenen Formen der "Solidarität" und des "Kultes" sind in unseren Blick auf uns selbst eingegangen. Durkheim ist der französische Klassiker der Sozialwissenschaften und als solcher stets aktuell.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Junius Verlag
    ISBN / EAN
    9783885060680
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1766308

    Freakonomics: A Rogue Economist Explores the Hidden Side of Everything

    10,30
    Art.Nr. 1504681

    Wilsch:Grundbuchordnung für Anfänger

    40,10
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.