Kunst des Mittelalters & der Renaissance

Verfügbarkeit:
nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am:
05.07.2016
Artikelnummer:
130697
  • Produktbeschreibung

    Kunst des Mittelalters & der Renaissance

    Ein gedrucktes Museum außergewöhnlicher Schätze§§Angewandte Künste des Mittelalters und der Renaissance§Als in der Mitte des 19. Jahrhunderts die Kunstwerke und Geräthschaften des Mittelalters und der Renaissance (1852-63) erscheinen, können die Käufer ein kleines gedrucktes Museum außergewöhnlicher Schätze ihr eigen nennen.§§Die Publikation gibt einen umfassenden Überblick über die angewandten Künste in Europa vom 9. bis zum 16. Jahrhundert. Präsentiert werden Möbel, Metallarbeiten, Schmuck, Tapisserien und Werke der Buchbinderkunst. Sorgfältig ausgewählte Meisterwerke wie der vergoldete Corvinus-Pokal, ein emailliertes Salzgefäß und mittelalterliche Elfenbeinkämme werden gezeigt, aber auch ein heute verlorenes Prunkschwert.§§Der Herausgeber Jakob Heinrich von Hefner-Alteneck (1811-1903) war zunächst Leiter des Königlichen Kabinetts der Kupferstiche und Zeichnungen zu München und später Direktor des Bayerischen Nationalmuseums. Mit seiner Arbeit förderte er die Entstehung neuer Museen für Kunst und Kunsthandwerk - ganz am Anfang stand das 1852 gegründete South Kensington Museum in London (das heutige Victoria and Albert Museum) -, in denen Künstler die erlesenen Meisterwerke vergangener Epochen studieren konnten.§§Wenngleich der Mitherausgeber Becker (1794-1859) mehrere Künstler beauftragt hatte, für die Kunstwerke und Geräthschaften Zeichnungen nach den historischen Originalen anzufertigen, geht aus den Tafelsignaturen hervor, dass die meisten Illustrationen von der Hand des Zeichners und Radierers Jakob Heinrich von Hefner-Alteneck stammen, der somit als der Hauptzeichner dieses Werks angesehen werden kann. Da Becker bereits vor Vollendung des Projekts gestorben ist, war die prägende Gestalt zweifellos Hefner-Alteneck. Vor seiner Zusammenarbeit mit Becker hatte Hefner-Alteneck bereits Trachten des christlichen Mittelalters veröffentlicht.§§Jakob Heinrich von Hefner-Alteneck und Carl Becker bringen mit Ihrer Veröffentlichung das wiedererwachte Interesse des 19. Jahrhunderts an der Kunst des Mittelalters und der Renaissance zum Ausdruck. Indem sie Meisterwerke aus öffentlichen und privaten Sammlungen auswählen und detailgetreu im Bild festhalten, erschaffen sie ein künstlerisch anspruchsvolles Dokument, das auch heute verlorene Werke überliefert.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Hardcover
    Verlag
    Taschen Verlag
    ISBN / EAN
    9783836520263
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
    Art.Nr. 1090566

    Zach:Morbus Dei: Inferno

    12,95
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.