Grundlegung zur Metaphysik der Sitten

Autor:
Verfügbarkeit:
nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am:
30.06.2016
Artikelnummer:
132509
  • Produktbeschreibung

    Grundlegung zur Metaphysik der Sitten

    Kants kategorischer Imperativ, sein Leitsatz für alles vernunftgemäße und moralische menschliche Handeln, ist bis heute einer der bedeutendsten Sätze der Philosophiegeschichte: Der Mensch soll stets so handeln, dass die Maxime seines Handelns zugleich das Prinzip alles sittlich guten Handelns sein könnte. Bereits 1785 entwickelt ihn der Königsberger Denker in seiner 'Grundlegung zur Metaphysik der Sitten', bevor er ihn drei Jahre später in seiner berühmten 'Kritik der praktischen Vernunft' zu voller Wirkung entfaltet.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Hardcover
    Verlag
    Anaconda
    ISBN / EAN
    9783730603970
  • Weitere beliebte Produkte

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30 €
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00 €
  • 0 Kundenmeinungen

    Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
    Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.