Dostojewski

Autor:
Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
1370527
  • Produktbeschreibung

    Dostojewski

    Diese Ausgabe enthält zwei Werke von Hermann Bahr: Dostojewski und den Dialog vom Marsyas . Bei dem Meister der russischen Literatur fand Bahr die Antwort auf die wichtigste Frage Europas: Wie wir aus unserer inneren Anarchie gerettet werden könnten . Dabei spricht Dostojewski nicht nur als Russe zu Russen, sondern er spricht von uns allen .§Im "Dialog vom Marsyas" handelt es sich um ein Gespräch über die Kunst und ihre Formen. Der Marsyas-Mythos zeigt das Streben des Halbgöttlichen oder Sterblichen, sich über Göttliches, Vollkommenes und Zeitloses zu erheben. Dieses Streben wird im Marsyas-Mythos grausam bestraft: Apollon hängte Marsyas an einer Fichte auf und zog ihm bei lebendigem Leib die Haut ab. Anhand dieses Mythos wird hier die These entwickelt, dass es zwei Formen von Kunstproduktionen gibt: Eine Positive und eine Negative, die entsprechend einem Überfluss und einem Mangel der schöpferischen Kraft beim Künstler entsprechen.§Die Frage nach dem Stellenwert der Kunst an sich und des Künstlers in der Gesellschaft vereinigt diese zwei Werke.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Europäischer Literaturverlag
    ISBN / EAN
    9783862673193
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1216370

    Hermann:"Hermeneutische Stunde"d.Hebräe

    61,70
    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!