Krankheitsassoziierte Kognitionen bei somatoformen Störungen

Verfügbarkeit:
nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer:
1378945
  • Produktbeschreibung

    Krankheitsassoziierte Kognitionen bei somatoformen Störungen

    Somatoforme Beschwerden sind ein allgegenwärtiges Phänomen, welches für Betroffene, aber auch für behandelnde Ärzte aufgrund ihrer multifaktoriellen Entstehungsmöglichkeiten oft einen langwierigen diagnostischen und therapeutischen Weg mit sich bringen. Für diese Studie wurden 40 Personen mit unterschiedlichsten körperlichen Beschwerden herangezogen, davon 28 weibliche und 12 männliche. Mithilfe des SOMS-2 Fragebogens von W. Rief, W. Hiller und J. Heuser wurde die Somatisierungstendenz und mit der Checkliste zum Ergründen der subjektiven Krankheitstheorie die biopsychosozialen mitverursachenden Faktoren ermittelt. Weiters wurden mit einem persönlichen Interview Bewältigungsmechanismen, deren Effekt-Erleben und Zukunftsaussichten erfragt.
  • Zusatzinformation

    Verlag
    AV Akademikerverlag
    ISBN / EAN
    9783639723700
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1028277

    Reiß:Praxisbuch IT-Dokumentation

    46,30
    Art.Nr. 1479181

    Ramirez Molina:Diseño de una arquitectu

    71,00
    Art.Nr. 1459513

    Seibert,J.:Anwend.v.Semantic-Web Techn.

    50,40
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.