Liturgie als Gnade und Rechtfertigung

Verfügbarkeit:
nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am:
08.11.2016
Artikelnummer:
141365
  • Produktbeschreibung

    Liturgie als Gnade und Rechtfertigung

    Wer in der Liturgiegeschichte zurückblättert, erkennt, dass liturgische und ökumenische Fragestellungen in einem engen Zusammenhang stehen. Die jüngste Forschung zeigt, dass der österreichische Liturgiepionier Pius Parsch (1884-1954) in seinem Liturgieverständnis nicht nur implizit ökumenisch anschlussfähig war, sondern sich explizit für diesen Austausch engagierte. 400 Jahre nach Martin Luther hatte er mit seinem Konzept der "Gnadenfrömmigkeit" genuin katholisch eingeholt, was der Reformator in seiner "Rechtfertigungslehre" evangelisch fordert.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Hardcover
    Verlag
    Herder, Freiburg
    ISBN / EAN
    9783451315886
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1216370

    Hermann:"Hermeneutische Stunde"d.Hebräe

    61,70
    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!