Die Freihandelslüge

Verfügbarkeit:
nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am:
25.07.2016
Artikelnummer:
146188
  • Produktbeschreibung

    Die Freihandelslüge

    Nicht nur TTIP, auch das kanadisch-europäische Freihandelsabkommen CETA muss gestoppt werden. Denn CETA ist TTIP durch die Hintertür! Mit der Verabschiedung beider Abkommen, würden Regelwerke in Kraft gesetzt, die in erster Linie Konzernen nützen, während sie der Mehrheit der Menschen in Nordamerika und Europa schaden. Unmissverständlich legt Thilo Bode dar, welche Folgen CETA und TTIP für Verbraucher-, Umwelt- und Arbeitnehmerrechte haben und warum sie - das vor allem macht sie gefährlich - die Souveränität der Länder aushöhlen, in demokratischen Prozessen darüber zu entscheiden, welche Gesetze sie haben wollen. Das gilt es zu verhindern. Freihandel ist auch ohne CETA und TTIP möglich.§§Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe des SPIEGEL-Bestsellers§§
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    DVA
    ISBN / EAN
    9783421047649
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1216370

    Hermann:"Hermeneutische Stunde"d.Hebräe

    61,70
    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!