Dialog und Dialoge bei Augustinus

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
11.06.2019
Artikelnummer:
2052703
  • Produktbeschreibung

    Dialog und Dialoge bei Augustinus

    Das 'Dialogische' spielt in der Kulturgeschichte der Menschheit schon von Anfang an eine wichtige Rolle. In weiten Teilen der Philosophie - spätestens mit Sokrates und Platon - gewinnt es zentrale Bedeutung als Medium von Erkenntnis und schlägt sich paradigmatisch in der Gattung des 'Dialogs' nieder. Der Rhetor, Philosoph und Theologe Augustinus (354-430) greift in vielfacher Weise die Tradition(en) des Dialogischen auf, z.B. in seinem Diskurs mit der paganen Philosophie und ihrer Begrifflichkeit, besonders aber in den literarischen 'Cassiciacum'-Dialogen seines Frühwerkes, die sich den Vorbildern Ciceros verpflichtet wissen. Der vorliegende Band versammelt die von ausgewiesenen Augustinus-Spezialist(inn)en verfassten Beiträge des XIV. Würzburger Augustinus-Studientages 2016, die um einige einschlägige Artikel aus dem Augustinus-Lexikon vermehrt wurden.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Echter
    ISBN / EAN
    9783429042479
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
    Art.Nr. 1090566

    Zach:Morbus Dei: Inferno

    12,95
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.