Landlust Klassik

5 Kundenmeinungen
5
Interpret:
Verfügbarkeit:
nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am:
14.10.2011
Artikelnummer:
20719
  • Produktbeschreibung

    Landlust Klassik

    Klassik hat genau wie die Landlust einen engen Naturbezug und ist "Der kleine Urlaub vom Alltag"
    Landlust - die mit Abstand erfolgreichste Zeitschrift der letzten Jahre - präsentiert: Landlust Klassik. Das mit Abstand führende Magazin im Wohn- und Gartensektor hat eine einzigartige Erfolgsgeschichte in den letzten Jahren zu verzeichnen und erreicht heute bei über 820.000 verkauften Exemplaren mehr als 2 Millionen Leser. Diese sind nicht nur sehr Marken- und Qualitätsorientiert und haben ein überdurchschnittliches Einkommen, sondern hören vor allem gerne Klassik. Die Chefredaktion der Landlust hat nun zum ersten Mal für ihre Leser die perfekte Musik ausgesucht. Klassik hat genau wie die Landlust einen engen Naturbezug und ist "Der kleine Urlaub vom Alltag" auf 2CDs mit hervorragenden Titeln in hervorragenden Interpretationen
  • Zusatzinformation

    Interpret
    Anzahl der Medien
    2
    Titelanzahl
    25
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 118037

    Hat Vivaldi die Jahreszeiten erfunden und Venedig ü

    17,99
    Art.Nr. 1401138

    Max Richters neuestes Album! Zeit und Erinnerung im

    19,99
  • Titelliste

    1 Oslo Philharmonic Orchestra Morning Mood from Peer Gynt Suite, No. 1 - 04:17 Min.
    2 Academy of St. Martin in the Fields / Bell, Joshua Andante from Piano Concerto No. 21 in C Major K. 467 - 06:16 Min.
    3 Kostelanetz, Andre & His Orchestra Spring Song (from Songs without Word, op. 62, No. 6 in A Major) - 02:27 Min.
    4 Horowitz, Vladimir Träumerei (No. 7 from Kinderszenen, op. 15) - 02:44 Min.
    5 SWF-Sinfonieorchester Baden-Baden Die Moldau (Kurzfassung) - 05:23 Min.
    6 Casadesus, Gaby / Entremont, Philippe / Ma, Yo-Yo Fossils - 01:27 Min.
    7 Radio Symphony Orchestra Frankfurt Waltz II - 03:51 Min.
    8 Various Adagio sostenuto - 06:08 Min.
    9 Salonen, Esa-Pekka / Los Angeles Philharmonic Air - 05:31 Min.
    10 Various Serenade from String Quartet in F Major, op. 3, No. 5 - 05:38 Min.
    11 Bell, Joshua I. Allegro - 03:33 Min.
    12 Dresdner Kapellsolisten Salut d' amour, op. 12 - 02:52 Min.
    13 Boston Symphony Orchestra Bolero - 13:48 Min.
    # 1 Interpret  Titel
    1 Bamberger Symphoniker Allegro - 07:52 Min.
    2 Bernstein, Leonard Greensleves Fantasia - 04:59 Min.
    3 Various Liebestraum No. 3 in A-Flat Major/Reve d'amour - 04:32 Min.
    4 Gosman, Lazar Minuetto from String Quintet in E Major, op. 13, No. 5 - 03:20 Min.
    5 Philadelphia Orchestra, The / Ormandy, Eugene Act IV: Danses des petits cygnes - Excerpts - 05:01 Min.
    6 Boston Pops Orchestra Barcarolle - 03:34 Min.
    7 National Philharmonic Orchestra Pavane op. 50 - 05:41 Min.
    8 Boston Symphony Orchestra Adagio - 07:13 Min.
    9 Academy of St. Martin in the Fields / Bell, Joshua Serenade - 03:48 Min.
    10 Philadelphia Orchestra, The Waltz in C-Sharp Minor, op. 64, No. 2 - 04:24 Min.
    11 Polish Radio Symphony Orchestra, Cracow Solveig's Song - 04:33 Min.
    12 Ambrosian Singers, The / Philharmonia Orchestra / Thomas, Michael Tilson Scene 13: Waltz of the Flowers - Voice - 06:50 Min.
    # 2 Interpret  Titel
  • 5 Kundenmeinungen

    Rezensionen:

    • Bewertung:
    • Helga aus Dortmund schrieb
    • am 10/11/2011:
    Eine meiner Lieblings-CDs. Kann ich daher absolut weiterempfehlen.
    • Bewertung:
    • Kora aus Jerichow schrieb
    • am 10/11/2011:
    Sehr erholsame Lieder, das gefällt mir
    • Bewertung:
    • Marion aus Berlin schrieb
    • am 10/11/2011:
    Ein Muss für jeden Klassikfan
    • Bewertung:
    • karlotta aus Trautenau schrieb
    • am 10/11/2011:
    Hmmh, der Titel war schon verwirrend, aber die Musik darauf ist auch ein Potpourri ohne erkennbares Konzept. Einfach nur klassische Stücke von verschiedenen Komponisten durcheinander gewürfelt. Da gibt es exquisitere Auswahlen.
    • Bewertung:
    • Elisa aus Mannheim schrieb
    • am 10/11/2011:
    Landlust und Klassik lässt sich ja nun wirklich nicht verbinden. Einfach nur Schrott diese CD,sorry.

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.