Helmut Sturm

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
01.09.2020
Artikelnummer:
2100183
  • Produktbeschreibung

    Helmut Sturm

    Farb- und formgewaltig sind Helmut Sturms Gemälde, zugleich aber auch lyrisch zart und poetisch. Seine individuelle Bildsprache entwickelte er in Auseinandersetzung mit Kubismus und Informel sowie Künstlern wie Max Beckmann, Asger Jorn oder Willem de Kooning. Der Band würdigt eines der bedeutendsten Zeugnisse abstrakt-expressiver Malerei in Deutschland. Helmut Sturm (1932-2008) war Initiator der Künstlergruppe SPUR (1957-1965) und zeitweise eng verbunden mit der Situationistischen Internationale. Seit 1985 unterrichtete er als Nachfolger von Günter Fruhtrunk an der Akademie der Bildenden Künste München. Charakteristisch für seine Malerei ist die freie Verbindung von Gegenständlichem und Abstraktem, die Energie der Un-Ordnung und die Lust am Zufall. Der facettenreiche Band zeigt Sturms beeindruckendes wie vielgestaltiges Schaffen von 1957 bis 2007.
  • Zusatzinformation

    Verlag
    Hirmer
    ISBN / EAN
    9783777435978
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.