Kosmopolitische Verantwortung

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
16.11.2020
Artikelnummer:
2120848
  • Produktbeschreibung

    Kosmopolitische Verantwortung

    Seit Max Weber und Hans Jonas den Begriff "Verantwortung" in die Debatte einführten, gilt es, ihn angemessen zu verstehen. Ausgehend von einer Rekonstruktion des Unterschieds von "Moralität" und "Sittlichkeit" (u.a. bei Kant und Hegel) wird eine Aporie in der modernen Moralphilosophie deutlich, die auch bei Apel und Habermas diskursethisch kontrovers diskutiert wird: Wie kann die rationale Begründung ethischer Prinzipien mit der Praxis des moralischen und politischen Handelns vermittelt werden? Einen Lösungsansatz bietet das hier skizzierte Konzept einer politisch-philosophischen Ethik mit dem Prinzip der kosmopolitischen Verantwortung angesichts der ambivalenten Prozesse der Globalisierung.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Alber
    ISBN / EAN
    9783495491201
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
    Art.Nr. 1090566

    Zach:Morbus Dei: Inferno

    12,95
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.