Das Recht auf Achtung des Privatlebens

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
04.10.2020
Artikelnummer:
2133743
  • Produktbeschreibung

    Das Recht auf Achtung des Privatlebens

    Zum Werk Das Buch beinhaltet eine Studie über das Recht auf Achtung des Privatlebens, das in der modernen Informationsgesellschaft zunehmend bedroht ist. Das Recht auf Achtung des Privat- und Familienlebens und das Datenschutzgrundrecht sind als Ausprägungen des allgemeinen Persönlichkeitsrechts in Art. 2 Abs. 1 in Verbindung mit Art. 1 Abs. 1 GG garantiert. Von wachsender Bedeutung ist dabei nicht nur deren Dimension als Abwehrrecht gegenüber dem Staat, sondern auch als staatliche Schutzpflicht vor Verletzungen des Persönlichkeitsrechts des Einzelnen durch Dritte. Die Studie behandelt neben dem verfassungsrechtlichen Konzept zum Schutz des allgemeinen Persönlichkeitsrechts in der Informationsgesellschaft auch dessen Ausgestaltung im Zivil- und Strafrecht sowie in weiteren öffentlich-rechtlichen Gesetzen wie dem Netzwerkdurchsetzungsgesetz, der Datenschutzgrundverordnung, den Datenschutzgesetzen und den Polizei- und Sicherheitsgesetzen in Bund und Ländern. Vorteile auf einen Blick - klare Gliederung - zusammenhängende Darstellung des Rechts auf Achtung des Privatlebens im Verfassungs-, Zivil-, Straf- und Verwaltungsrecht - umfassende Auswertung der einschlägigen Rechtsprechung und Literatur Zielgruppe Für Medienunternehmen, Datenschutzbeauftragte und mit dem Datenschutz-und Medienrecht befasste Juristen.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Hardcover
    Verlag
    Beck Juristischer Verlag
    ISBN / EAN
    9783406750472
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1901328

    Dolata:Compliance contra Wirtschaftskri

    44,99
    Art.Nr. 1766308

    Freakonomics: A Rogue Economist Explores the Hidden Side of Everything

    10,30
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.