Der Bahnhof als öffentliches Forum

Autor:
Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
2163968
  • Produktbeschreibung

    Der Bahnhof als öffentliches Forum

    Die Autorin befasst sich mit den Veränderungen des öffentlichen Raumes und den Implikationen für die demokratische Willensbildung. Die Arbeit führt vor Augen, wie vor allem Gerichte mit Hilfe der Theorie des öffentlichen Forums nach Lösungen suchen.<br />
    Das Buch leistet einen Beitrag zu der Diskussion, die das Bundesverfassungsgericht durch die Fraport-Entscheidung angestoßen hat. Es wird die grundrechtliche Frage der Versammlungs- und Kommunikationsfreiheit an "privaten" Orten, die der Öffentlichkeit zugänglich sind, aus komparativem Blickwinkel anhand der US-amerikanischen Doktrin zum "public forum" untersucht. Die Arbeit veranschaulicht öffentliche Räume und Foren anhand von Beispielen, die jeweiligen Konfliktkonstellationen werden herausgearbeitet und die Suchbewegung der Gerichte wird nachgezeichnet. Als wesentliches Beispiel dienen die Personenbahnhöfe.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
    ISBN / EAN
    9783631763254
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1901328

    Dolata:Compliance contra Wirtschaftskri

    44,99
    Art.Nr. 1766308

    Freakonomics: A Rogue Economist Explores the Hidden Side of Everything

    10,30
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.