Ökonomik Sozialer Arbeit

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
2171778
  • Produktbeschreibung

    Ökonomik Sozialer Arbeit

    Die 3. Auflage wurde um folgende Aspekte erweitert:

    - Konsequenzen aus der Auseinandersetzung mit den Grundannahmen und Grundprinzipien der Ökonomik für die Soziale Arbeit,
    - Verankerung der Sozialwirtschaft als Erbringungskontext der Sozialen Arbeit im System der Allokation
    und Distribution von Gütern und Dienstleistungen,
    - statistische Erfassung und Instrumente und Verfahren zur gesellschaftlichen Ressourcensteuerung.
    Zudem wird mit der Meritorik ein alternativer ökonomischer Analyserahmen vorgestellt, der die Soziale Arbeit in den ökonomischen Diskurs zur Konsumentensouveränität einbindet. Aus einer sozialökonomischen Perspektive geht es um folgende Fragen: Wie kann Soziale Arbeit in der Praxis meritorische Nutzeninterdependenz in effektiven Dienstleistungsbeziehungen herstellen? Und wie können ihre Interventionen in die Lebenslage der Zielgruppen von diesen als Erweiterung ihrer Handlungsmöglichkeiten und damit Stärkung ihrer Souveränität wahrgenommen werden? Zudem erfährt der Erbringungskontext Sozialer Arbeit verstärkte Aufmerksamkeit; die Stellung der Sozialen Arbeit als Dienstleistungsarbeit im Wirtschaftskreislauf wird ebenso beleuchtet wie die Verankerung der Sozialen Arbeit und der Sozialwirtschaft in der Volkswirtschaftlichen Gesamtrechnung.

    Inklusive kostenloser E-Book Version.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Lambertus-Verlag
    ISBN / EAN
    9783784131153
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.