Kommunen im Nationalsozialismus

Verfügbarkeit:
nur noch 3 lieferbar
Veröffentlicht am:
03.07.2019
Artikelnummer:
2182810
  • Produktbeschreibung

    Kommunen im Nationalsozialismus

    Dieser Band über Kommunen in der NS-Zeit geht der nun schon sehr alten Frage nach, "wie es dazu kommen konnte". Sein Untersuchungsgebiet dafür ist Mikrogeschichte: große und kleine Kommunen im Südwesten, in ihrer Sozialstruktur, ihrer Verwaltung, dem Verhalten ihrer Eliten - es geht um das Funktionieren der Funktionäre, um die Bildung politischer Gruppen und deren Bestand seit den 1920er Jahren bis über 1945 hinaus. Die kommunale Verwaltung arbeitete 1933 weiter; sie konnte verzögern, konnte sich arrangieren, konnte auch - meist unter dem Postulat des Selbsterhalts - die NS-Maschinerie beschleunigt in Gang setzen. Die Verfasser beschreiben gerade auf der lokalen Ebene Verhaltensmuster, Verwaltungsstrukturen und Szenarien des NSDAP-Apparats, wie sie auf Landes- und Reichsebene oft schwerer zu fassen sind.
  • Zusatzinformation

    Verlag
    Thorbecke
    ISBN / EAN
    9783799578431
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.