Praxisleitfaden Bewegungs- und freiheitsbeschränkende Maßnahmen vermeiden

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
13.10.2018
Artikelnummer:
2210680
  • Produktbeschreibung

    Praxisleitfaden Bewegungs- und freiheitsbeschränkende Maßnahmen vermeiden

    Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte - Schnellinformation für Betroffene, Angehörige und Pflegende

    Ich habe das RECHT, zu gehen, wohin ich will und wann ich will.
    Ich habe das RECHT, zu sitzen, wo ich will und wie lange ich will.
    Ich habe das RECHT, aufzustehen und ins Bett zu gehen, wann ich will.
    Ich habe das RECHT, im Bett zu liegen ohne Begrenzungen, an denen ich mich verletzen könnte.
    Dieses Postulat beschreibt das Recht auf Selbstbestimmung von kranken, pflegebedürftigen und behinderten Menschen. Wann aber endet dieses Recht auf Selbstbestimmung? Was muss in solchen Fällen beachtet werden? Wie kann man dem Betroffenen dennoch gerecht werden?

    Dieser Lern- und Lehrkalender Praxisleitfaden: Bewegungs- und freiheitsbeschränkende Maßnahmen vermeiden arbeitet überwiegend mit Abbildungen und Bildmaterial und zeigt so auf einen Blick:

    Was sind freiheitseinschränkende Maßnahmen?
    Welche alternativen Hilfsmittel/Instrumente gibt es?
    Was sind potenzielle Gefahren und Ursachen für Sturzereignisse, Bewegungsdrang, Eigen- und Fremdgefährdung?
    Wie kann man den Mobilitätsstatus leicht einschätzen?
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Walhalla Fachverlag
    ISBN / EAN
    9783802975660
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

  • 0 Kundenmeinungen

    Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
    Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.