MFN Standard as Substantive Treatment

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
16.04.2019
Artikelnummer:
2233122
  • Produktbeschreibung

    MFN Standard as Substantive Treatment

    Das Meistbegünstigungsprinzip (engl. "Most favoured nation", MFN) ist ein integraler Bestandteil praktisch aller heutigen Investitionssysteme. MFN-Klauseln in internationalen Investitionsabkommen signalisieren Anlegern staatlichen Schutz vor Diskriminierung. Ihre Durchsetzung in der Praxis ist nicht immer unproblematisch.
    Das Buch stellt die Funktionsweisen der Meistbegünstigung als Standard des internationalen Investitionsrechts umfassend dar. Ausgehend der Entwicklung des Konzepts im internationalen Recht, bietet die Autorin einen Überblick über die bestehenden staatlichen Praktiken bei der Aushandlung der MFN-Klauseln in bilateralen und internationalen Investitionsverträgen. Schließlich analysiert die Arbeit MFN-Klauseln auf ihr Potenzial hin, Diskriminierung zu verhindern und den "Import" von materiellen Schutzrechten in internationalen staatlichen Schiedsverfahren für Investoren zu ermöglichen.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Nomos
    ISBN / EAN
    9783848757404
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1766308

    Freakonomics: A Rogue Economist Explores the Hidden Side of Everything

    10,30
    Art.Nr. 1504681

    Wilsch:Grundbuchordnung für Anfänger

    40,10
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.