Studien über Rudolfs von Ems' ,Willehalm von Orlens'

Autor:
Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
01.12.2020
Artikelnummer:
2250318
  • Produktbeschreibung

    Studien über Rudolfs von Ems' ,Willehalm von Orlens'

    Während Konrad von Würzburg und dessen Werke in der neueren erzähltheoretisch und kulturwissenschaftlich orientierten Forschung eine Rehabilitierung erfahren haben, ist dies Rudolf von Ems in demselben Maß leider noch nicht gelungen. Seine Traditionsgebundenheit, vor allem aus der poetologischen Perspektive, bleibt bei der Neubewertung des Großliteraten des 13. Jahrhundert ein offener Punkt. In der vorliegenden Studie steht der einzige Minne-Roman Rudolfs Willehalm von Orlens im Zentrum. Es wird die These vertreten, dass Rudolf mit seinem Roman keinem Anti-'Tristan' konzipiert, sondern den wilden âventiuren, den 'nachklassischen' Artusromanen und den anderen späthöfischen Romanen seine Poetik der zuht entgegenhält.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Königshausen & Neumann
    ISBN / EAN
    9783826069680
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.