Ökologische Ethik

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
2251733
  • Produktbeschreibung

    Ökologische Ethik

    Die Corona-Krise machte deutlich, dass im Umgang mit der ökologischen Krise, insbesondere auch der Klimakrise, mehr politischer Gestaltungsspielraum besteht, als die Politik der Gesellschaft bisher vermittelte. Vor diesem Hintergrund werden in diesem Buch ethische Leitbilder wie Ehrfurcht vor dem Leben, Nachhaltigkeit und Verantwortung noch einmal neu diskutiert. Darüber hinaus werden ein umfassender Blick auf die ökologische zivilgesellschaftliche Bewegung geworfen und eine Skizze des Gesamtentwurfes dieser gezeichnet. Damit sie tatkräftig und kreativ bleibt, ist eine spirituelle Orientierung notwendig - dazu legt Roland Mierzwa hier ein Konzept vor.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Tectum-Verlag
    ISBN / EAN
    9783828845688
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1216370

    Hermann:"Hermeneutische Stunde"d.Hebräe

    61,70
    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!