Der Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
2260621
  • Produktbeschreibung

    Der Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren

    Die Arbeit befasst sich mit dem Problem der überlangen Verfahrensdauer. Sie setzt sich u. a. kritisch mit dem "Gesetz über den Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren" auseinander und geht dabei der Frage nach, welchen Einfluss dieses Gesetz auf die Dauer deutscher Gerichtsverfahren haben wird.
    Überlange Verfahrensdauern stellen in dem Spannungsverhältnis zwischen zeitnahem Rechtsschutz und dem Gebot zur Achtung der richterlichen Unabhängigkeit seit jeher ein scheinbar unlösbares Problem in unserem Rechtssystem dar. Mit Einführung der gesetzlichen Regelung "Über den Rechtsschutz bei überlangen Gerichtsverfahren" im Dezember 2011 hat der deutsche Gesetzgeber einen Rechtsbehelf normiert, der nunmehr den Grundsätzen effektiven Rechtsschutzes gerecht werden und das Dilemma überlanger Gerichtsverfahren eindämmen soll. Die Arbeit setzt sich kritisch mit der neuen Rechtsschutzregelung auseinander und geht dabei der Frage nach, welchen Einfluss die neue Regelung auf die Dauer deutscher Gerichtsverfahren haben wird.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
    ISBN / EAN
    9783631648438
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1901328

    Dolata:Compliance contra Wirtschaftskri

    44,99
    Art.Nr. 1766308

    Freakonomics: A Rogue Economist Explores the Hidden Side of Everything

    10,30
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.