"Sterben in Würde - Mythos oder erreichbares Ziel?"

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
11.12.2017
Artikelnummer:
2260871
  • Produktbeschreibung

    "Sterben in Würde - Mythos oder erreichbares Ziel?"

    Geradezu inflationär zugenommen hat in den letzten Jahren die Rede vom "würdigen" Sterben. Die Würde des Sterbens - Was wird damit verbunden? Ist das der Ausdruck einer Sehnsucht der Menschen, auch das Lebensende "designermäßig" zu gestalten? Verbirgt sich dahinter der Wunsch, den Schrecken des Todes zu verbannen? Wellness und Wellbeing auch im Sterben? Ist der "gute Tod" zu einem neuen Mythos geworden, dem alle verzweifelt nachrennen? Die Hospizbewegung und die Palliativmedizin sind mit dem Anspruch angetreten, die Lebensbedingungen für Sterbende möglichst überall zu verbessern. Welche Herausforderungen und Grenzen entstehen dadurch für alle Beteiligten?

    Vorwort - R. Schäfer: Einführung zum Thema - K. Nolte: Der "gute" Tod und "seliges" Sterben im 19. Jahrhundert - W. George: Sterben in Institutionen: Aktuelle Situation und Ausblick - G. Graf: Hospizkultur - Anspruch und Wirklichkeit - E. Garhammer: "Sterbegröße" Wie Literaten auf das Sterben blicken - eine Spurensuche - Diskussionsrunde
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Königshausen & Neumann
    ISBN / EAN
    9783826063855
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
  • 0 Kundenmeinungen

    Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
    Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.