Furie versus Grazie. Penthesileas ambivalentes Agieren im gleichnamigen Trauerspiel Heinrich von Kleists

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
2261934
  • Produktbeschreibung

    Furie versus Grazie. Penthesileas ambivalentes Agieren im gleichnamigen Trauerspiel Heinrich von Kleists

    Studienarbeit aus dem Jahr 2019 im Fachbereich Germanistik - Neuere Deutsche Literatur, Note: 1,3, Universität Hamburg, Sprache: Deutsch, Abstract: Kleists Trauerspiel Penthesilea wurde 1808 publiziert und zeigt in 3043 Versen die zerstörerische Kraft von Affekten auf; von Penthesileas (zu) starkem inneren Gefühl, das sich mit der restriktiven Doktrin einer feministischen Gesellschaftsordnung als nicht vereinbar erweist und sie als Kleist´sche Figur unausweichlich zerbrechen lässt. Doch was geschieht mit einer Figur, die als Gefangene ihres eigenen Gefühls präsentiert wird? Welche Folgen hat das für die weiteren dramatis personae in Kleists einzigartigem Drama?
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    GRIN Verlag
    ISBN / EAN
    9783668994577
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
    Art.Nr. 1090566

    Zach:Morbus Dei: Inferno

    12,95
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.