Organisationsfähigkeit von Arbeitskräften in der Plattformökonomie. Empirische Evidenz für Fahrradkuriere

Autor:
Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
2263544
  • Produktbeschreibung

    Organisationsfähigkeit von Arbeitskräften in der Plattformökonomie. Empirische Evidenz für Fahrradkuriere

    Bachelorarbeit aus dem Jahr 2018 im Fachbereich Politik - Methoden, Forschung, Note: 2,3, Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt am Main (Politikwissenschaft), Sprache: Deutsch, Abstract: Wenn Arbeitskräfte unter prekären Bedingungen ihrer Tätigkeit nachgehen müssen, wird es notwendig, dass sie sich selbst organisieren. Dabei besteht ein wesentlicher Schritt darin, eine gemeinsame Identität und Repräsentation zu entwickeln. Die vorliegende Arbeit untersucht diesen Prozess in Bezug auf das Tätigkeitsfeld von Fahrradkurieren. In Hinblick auf ihre defizitären Beschäftigungsverhältnisse liegt es in ihrem Interesse, den Organisationsgrad strategisch zu erhöhen, damit ihnen nicht nur eine soziale Absicherung und faire, wertgeschätzte Arbeit gewährt werden, sondern ihre Arbeit auch in anderen Tätigkeitsfeldern einen höheren Stellenwert einnimmt. Diese Phasen der Selbstorganisation werden mit organisierungstheoretischen Ansätzen unter Berücksichtigung des Konzepts der Organisationsmacht erklärt. Der empirische Teil umfasst die Ergebnisse eines Fokusgruppen-Gesprächs sowie gewerkschaftliche Positionierungen.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    GRIN Verlag
    ISBN / EAN
    9783668859388
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1901328

    Dolata:Compliance contra Wirtschaftskri

    44,99
    Art.Nr. 1766308

    Freakonomics: A Rogue Economist Explores the Hidden Side of Everything

    10,30
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.