Bildungsmigration in der frühen Neuzeit. Die Universität Rostock

Autor:
Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
2263597
  • Produktbeschreibung

    Bildungsmigration in der frühen Neuzeit. Die Universität Rostock

    Studienarbeit aus dem Jahr 2016 im Fachbereich Geschichte Europa - and. Länder - Mittelalter, Frühe Neuzeit, Note: 1,7, Universität Rostock, Sprache: Deutsch, Abstract: Die vorliegende Arbeit beschäftigt sich mit der Bildungsmigration von Studenten in der Frühen Neuzeit am Beispiel der Universität Rostock. Sie soll näher erläutern, ob die Universität Rostock von Beginn ihrer Gründung 1419 bis etwa 1800 als eine beliebte Anlaufstelle für Studenten gelten kann. Aus dieser zentralen Fragestellung ergeben sich weitere Fragen, die beantwortet werden müssen und auf die im Laufe der Arbeit auch Antwort gegeben wird. Es stellt sich beispielsweise die Frage, welche Universitäten im Heiligen Römischen Reich deutscher Nation eine Konkurrenz zur Rostocker Universität darstellten und welche weiteren beliebten Anlaufstellen es in Europa in der Frühen Neuzeit gab. Welche Veränderungen gab es in der Verteilung der Studenten im Laufe der Zeit? Was zog Studenten überhaupt nach Rostock und wann und warum war die Universität beliebter oder unbeliebter als zu anderen Zeitpunkten? Schließlich stellt sich auch die Frage, was über das Leben der migrierten Studenten in Rostock bekannt ist.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    GRIN Verlag
    ISBN / EAN
    9783668388857
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
    Art.Nr. 1090566

    Zach:Morbus Dei: Inferno

    12,95
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.