Arbeitsmigration aus der Türkei und die Gewerkschaften in Österreich

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
2267155
  • Produktbeschreibung

    Arbeitsmigration aus der Türkei und die Gewerkschaften in Österreich

    Das Arbeitskräfteanwerbeabkommen zwischen der Türkei und Österreich wurde 1964 unterzeichnet. Seit damals ist fast ein halbes Jahrhundert vergangen. Dieses Abkommen bildet den Meilenstein in den Beziehungen der Türkei und Österreich. Bis dahin waren die Beziehungen beider Länder mit den Erfahrungen des Osmanischen Reiches sowie der Habsburger Monarchie gekennzeichnet. Die ArbeitsmigrantInnen aus der Türkei spielen auch nach fast 50 Jahren eine wesentliche Rolle auf dem Arbeitsmarkt in Österreich. Der erste Beitrag des Österreichischen Gewerkschaftsbundes dabei war die aktive Beteiligung bei der Festlegung der jährlichen Einwanderungsquoten. Wie hat sich der Zugang des Österreichischen Gewerkschaftsbundes mit seinen Teilgewerkschaften seit damals auf die ausländischen ArbeitnehmerInnen entwickelt und wie war ihre Reaktion auf die Veränderungen auf dem Arbeitsmarkt? Mit einem historischen Rückblick auf die Entwicklungen in den letzten 50 Jahren ist der Analyse der Gegenwart ein wesentliches Augenmerk gewidmet.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
    ISBN / EAN
    9783631637258
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1901328

    Dolata:Compliance contra Wirtschaftskri

    44,99
    Art.Nr. 1766308

    Freakonomics: A Rogue Economist Explores the Hidden Side of Everything

    10,30
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.