"Alle Götter müssen sterben ..."

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
2292012
  • Produktbeschreibung

    "Alle Götter müssen sterben ..."

    Zentrale Ideen Friedrich Nietzsches (1844-1900) wie jene vom "Tod Gottes", dem "Ende der Religion(en)" oder die philosophischdichterische Gestalt des Zarathustra, aber auch seine kritische Indiensicht, sein Hinduismus- und Buddhismusbild, sowie seine Auseinandersetzung mit dem Juden- und Christentum wurden vom Mitbegründer der Vergleichenden Sprach- und Religionswissenschaft Max Müller (1823-1900) nachhaltig geprägt. Wie Nietzsches Nachlassfragmente zeigen, handelt es sich dabei um stete De- und Rekontextualisierungen, das heißt um produktive Aneignungen religionswissenschaftlicher "Resultate". In Müller fand Nietzsche einen seiner fruchtbarsten Impuls- und Ideengeber. Es sind genau diese vielfältigen nietzscheanischen "Transmissionen", denen Richard Reschika in seiner vergleichenden Studie auf den Grund geht, um dergestalt so manche forschungsrelevante Trouvaille ans Licht zu fördern.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Projekt, Bochum
    ISBN / EAN
    9783897335226
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1216370

    Hermann:"Hermeneutische Stunde"d.Hebräe

    61,70
    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!