Konstantinopel

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
10.12.2018
Artikelnummer:
2295023
  • Produktbeschreibung

    Konstantinopel

    Sarkophagi are a group of monuments, which belongs to the core area of art and culture as well of the Imperial Roman as of the Early Christian and Byzantine Empire. In this volume of the "Repertorium der christlich-antiken Sarkophage" are published for the first time all the examples from Constantinople, the capital of the empire, as well as those in Asia Minor, in the provinces Syria, Palaestina and Arabia. This catalogue includes detailed descriptions and numerous illustrations. Introductions for each group put the material in a broader context.
    Eines der zentralen Projekte des Deutschen Archäologischen Instituts ist die Dokumentation der reliefgeschmückten christlich-antiken Sarkophage. Die Publikation ist auf fünf Bände angelegt. Der hier vorliegende Band gilt dem ostmediterranen Bereich, wobei nicht nur die Produkte der Konstantinopler Werkstätten, sondern erstmals auch jene aus Kleinasien - Thracia sowie aus den Provinzen Syria, Palaestina und Arabia erfasst werden. Neben den länger bekannten konnte auch eine erhebliche Zahl von neu gefundenen, bisher oft nur unzureichend publizierten Stücken aufgenommen werden. Die Beschreibungen sind durch eine große Zahl meist neu angefertigter, z. T. farbiger Fotos ergänzt. Einführende Texte fassen den Wissenstand zusammen und umreißen die charakteristischen und problematischen Aspekte. Schließlich dokumentiert dieser Band auch verschollene oder in jüngerer Zeit zerstörte Stücke. Diese Grundlagenpublikation gilt einer Gattung von Monumenten, die zum Kernbereich der spätantiken und frühbyzantinischen Kunst- und Kulturgeschichte gehört. Eine vergleichbar umfassende und genaue Bestandsaufnahme liegt bisher nicht vor. Diese bietet eine breite und solide Basis für weiterführende Forschungen. So lassen sich jetzt solche Fragen neu angehen, wie jene, ob Konstantinopel stadtrömische Traditionen weiterführte und wenn ja, in welcher Weise diese dort eigenständig modifiziert wurden, oder ob sich hier auch eigene Formen und Darstellungsthemen entwickelten. Das gilt auch für die Beantwortung der Frage, ob der ostmediterrane Bereich von den Konstantinopler Werkstätten in ähnlich intensiver Weise beeinflusst wurde, wie der westmediterrane von Rom.
  • Zusatzinformation

    Verlag
    Reichert
    ISBN / EAN
    9783954903405
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1216370

    Hermann:"Hermeneutische Stunde"d.Hebräe

    61,70
    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!