GEFANGENE DER HOFFNUNG

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
2314780
  • Produktbeschreibung

    GEFANGENE DER HOFFNUNG

    Irgendwann werden wir alle sterben. Auch wenn wir auf den Himmel hoffen, sind wir nicht darauf erpicht, sofort zu sterben. Wir haben noch viel zu tun, während wir hier auf der Erde sind, und wir hoffen, dass dies in Gottes Augen auf Gunst stoßen wird. Wir werden durch die Hoffnung gestärkt und doch in den Grenzen unserer Hoffnungen und Überzeugungen gefangen gehalten; wir sind "Gefangene der Hoffnung", wie es der Autor Fortune Nwaiwu in seinem fesselnden Satz ausdrückt. In dieser gut gemachten Novelle erzählt Fortune E.C. Nwaiwu von den letzten Tagen des angesehenen Ältesten Levi, eines Mannes, dessen Glaube viele seiner Kirchengenossen inspirierte, eines Mannes, der zu einem vorzeitigen Tod durch Lungenkrebs und Lungenentzündung verurteilt ist, wahrscheinlich verursacht durch seine Rauchgewohnheiten. In Levis letzten Tagen kommt vieles vor, darunter der sexuelle Missbrauch einer gottesfürchtigen Frau, das Zustandekommen und Scheitern von Eheplänen und eine Schießerei zwischen der Polizei und einigen mörderischen Entführern. Am Ende wird die Weisheit ihrer Eltern für eine der Hauptfiguren bestätigt. Fortune Nwaiwu schreibt weise. Ich habe mich gefreut, sein Buch so herauszugeben, dass es dem Format entspricht, das von den amerikanischen Lesern erwartet wird, und ich hoffe, dass es für andere auf der ganzen Welt attraktiv sein wird. Prof. Douglas Winslow Cooper, USA.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Verlag Unser Wissen
    ISBN / EAN
    9786203021240
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1216370

    Hermann:"Hermeneutische Stunde"d.Hebräe

    61,70
    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.

    Wenn Sie dieses Eingabefeld sehen sollten, lassen Sie es leer!