Pflegerische Krisenintervention

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
25.01.2021
Artikelnummer:
2335824
  • Produktbeschreibung

    Pflegerische Krisenintervention

    Krisen erkennen, verstehen und lösen Krisenhafte Erfahrungen, Konfrontationen mit kritischen Lebensereignissen und Traumatisierungen von Patienten und Angehörigen gehören zu den belastenden Alltagserfahrungen in Pflege- und Gesundheitsberufen. Mit dem Praxisbuch zur pflegerischen Krisenintervention legt die Pflegeexpertin und Kommunikationstrainerin Manuela Fastner ein Praxishandbuch für Praktizierende in Pflege- und Gesundheitsberufen vor. Die lehr- und praxiserfahrene Autorin -definiert Krisen und Krisenprozesse und benennt ihre Symptome, Einflussfaktoren, Auslöser und Risikogruppen -zeigt Mechanismen der (in)effektiven Krisenbewältigung auf, wie Abwehrmechanismen, Coping und Ressourcennutzung -differenziert modellhaft psychosoziale Krisen, unterscheidet traumatische Krisen und Lebensveränderungskrisen und beschreibt deren Verlauf, Phasen, Gefahren, Chancen sowie mögliche Interventionen -definiert pflegerische Krisenintervention im Pflegesetting mit deren Indikationen, Prinzipien, Zielen und Vorgehensweisen in Anamnese-, Übergabe- und Visitensituationen -skizziert Kompetenzen und Konzepte der pflegerischen Krisenbegleitung, die Akutinterventionen, Krisengespräche, Familienintegration und Beziehungsgestaltung einschließen -fördert Hoffnung, Caring, aktives Zuhören und eine patientenzentrierte Haltung -beschreibt eine "Werkzeugkiste" mit Methoden der Krisenintervention, wie Netzwerkintervention, ressourcen- und problemorientiertes Assessment, Krisentagebuch, Wunderfrage, innerem Helfer sowie Deeskalationsmanagement, psychohygienische Interventionen und Entlastungsgespräch. Krisenhafte Erfahrungen, kritische Lebensereignisse und Traumatisierungen von Patienten und Angehörigen gehören zu den belastenden Alltagserfahrungen in Pflege- und Gesundheitsberufen. Mit dem Praxisbuch zur pflegerischen Krisenintervention legt die Pflegeexpertin und Kommunikationstrainerin Manuela Fastner ein Praxishandbuch für Studierende und Praktizierende in Pflege- und Gesundheitsberufen vor. Die lehr- und praxiserfahrene Autorin -definiert Krisen und Krisenprozesse und benennt ihre Symptome, Einflussfaktoren, Auslöser und Risikogruppen -zeigt Mechanismen der Krisenbewältigung auf, wie Abwehrmechanismen und Copingstile -stellt modellhaft psychosoziale Krisen dar, unterscheidet traumatische und lebensverändernde Krisen und beschreibt deren Verlauf, Phasen, Gefahren, Chancen sowie mögliche Interventionen -definiert "pflegerische Krisenintervention" mit deren Indikationen, Prinzipien, Zielen und Vorgehensweisen in Anamnese-, Übergabe- und Visitensituationen -skizziert Kompetenzen und Konzepte der pflegerischen Krisenbegleitung, die Akutinterventionen, Krisengespräche, Familienintegration und Beziehungsgestaltung einschließen -fördert Hoffnung, Caring, aktives Zuhören und eine patientenzentrierte Haltung -beschreibt Methoden der Krisenintervention, wie Netzwerkintervention, ressourcen- und problemorientiertes Assessment, Krisentagebuch, Wunderfrage, Deeskalationsmanagement, psychohygienische Interventionen und Entlastungsgespräche.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Hogrefe (vorm. Verlag Hans Huber )
    ISBN / EAN
    9783456860886
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1028277

    Reiß:Praxisbuch IT-Dokumentation

    46,30
    Art.Nr. 1698114

    Quaschning,V.:Regenerative Energ.m.DVD

    41,20
    Art.Nr. 1851710

    Oehlke:Hymenopterorum catal ogus 16

    387,20
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.