Nach dem Rundfunk

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
27.05.2021
Artikelnummer:
2361928
  • Produktbeschreibung

    Nach dem Rundfunk

    Radio und Fernsehen, so die Ausgangsthese des Buchs, haben den Zenit ihrer Bedeutung für die private und öffentliche Kommunikation überschritten. Eine Legitimationskrise speziell der öffentlich-rechtlichen Medien wird allerdings von diesen selbst bestritten. Der Autor analysiert aus soziologischer Sicht den Medienwandel, die Leitideen des rechtlichen Rundfunkauftrags und die Organisationsstrukturen der öffentlich-rechtlichen Anstalten. Er belegt so die historische Inadäquatheit der existierenden gemeinnützigen Medien und die Notwendigkeit ihrer Transformation. Die Ausformulierung von Szenarien zeigt Möglichkeiten des Aufbaus von Online-Medien, in denen Inhalte und das Organisationshandeln dem Konzept des Public Value verpflichtet bleiben.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Halem
    ISBN / EAN
    9783869625560
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

  • 0 Kundenmeinungen

    Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
    Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.