Kleine Herrgötter! Die Kreisleiter der Nazis in Bayern

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
2381126
  • Produktbeschreibung

    Kleine Herrgötter! Die Kreisleiter der Nazis in Bayern

    Nach Ansicht von Joseph Goebbels, dem Propagandachef der NSDAP, waren die Kreisleiter der Partei "kleine Herrgötter". Als verlängerter Arm ihres Führers und seiner Helfershelfer ver-fügten sie über die Macht, den Willen der Partei in der Region durchzusetzen. Dafür standen ihnen Dienststellen mit oft Dutzenden von Mitarbeitern zur Verfügung, die in Konkurrenz zu staatlichen Behörden Zuständigkeiten an sich zogen. Allgemein galt: Wer sich mit seinem Kreisleiter gut stellt, hat Vorteile; wer sich ihm aber verweigert oder gar in den Weg zu stellen versucht, riskiert viel. In den fünf bayerischen "Gauen" Bayerische Ostmark, Franken, Mainfranken, München-Oberbayern sowie Schwaben bestanden zuerst 130, schließlich 117 Kreise. Ein Kreisleiter amtierte als Stellvertreter seines Gauleiters. Dieses Buch bietet nach den Gesichtspunkten Wer? Wann? Wo? einen grundlegenden Überblick über die Kreisleiter Bayerns. Auch dort, wo hinsichtlich der lokalen NS-Funktionäre "das große Schweigen" (Ralph Giordano) herrscht und sogar ihre Namen in Vergessenheit geraten sind.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Media Service Stuttgart
    ISBN / EAN
    9783945893197
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
    Art.Nr. 1090566

    Zach:Morbus Dei: Inferno

    12,95
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.