Die Geschichte der Subjektivitätsbildung

Autor:
Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
2395153
  • Produktbeschreibung

    Die Geschichte der Subjektivitätsbildung

    Die strukturell-phänomenologische Analyse der Geschichte der Subjektivitätsbildung zielt auf die Explikation einer einheitlichen Struktur des Subjekts, deren geplante Diachronizität den Prozess der Entfaltung der Subjektivität in der Zeit der westlichen Geschichte darstellt. Aus diesem Grund wird der Fokus auf drei Etappen der europäischen Metaphysik gelegt: die Antike, das Mittelalter und die Neuzeit. Jede dieser Stufen trägt den Stempel einer der Konstituenten der Struktur der Subjektivität. In der kosmozentrischen Antike wird die Realstruktur der Subjektivität aktualisiert. Die Ordnung dieser Aktualisierung schließt die Geschlossenheit des Raumes und die Zyklizität der Zeit ebenso ein wie die körperlich-ästhetische Materialität der heidnischen Kulte. Im theozentrischen Mittelalter aktualisiert sich die Subjektivität in einer idealen transzendentalen Spiritualität, im Zeugnis der jenseitigen Gottheit, in der Symbolik des Universums, in der vertikalen Hierarchie der Gesellschaft und in der Linearität der christlichen historischen Zeit. Im Anthropozentrismus des New Age erreicht die Subjektivität ihr Selbstbewußtsein, und vor allem in der immanenten Idealität des mathematischen Symbols, in der Idee des Nullpunkts des Koordinatensystems der Weltanschauung, die mit dem Prinzip des cogito gefüllt ist.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Verlag Unser Wissen
    ISBN / EAN
    9786203180855
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
  • 0 Kundenmeinungen

    Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
    Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.