Chile in der Imago Mundi

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
2395292
  • Produktbeschreibung

    Chile in der Imago Mundi

    Domestizierung, ein neues Konzept, das als Methode der sozialen Kontrolle integriert werden kann, aber direkt im Imaginären wirkt, wird durch die Karten des sechzehnten und siebzehnten Jahrhunderts eingefangen. Die Art und Weise, wie dieser Prozess der Disziplinierung wirkt, leitet sich aus der Darstellung der Kartographie der Kugel als Evolution der westlichen Gesellschaft ab.Ausgehend von der spezifischen Einbindung Amerikas (Neue Welt) in das Weltbild und insbesondere dem Fall Chiles, für seine ursprüngliche Rolle, sich als letzter Ort der Welt und Garten Eden zu etablieren, werden Beispiele angeführt, die dieses Konzept mittels Enthüllung, Dechiffrierung und Verbergen der Informationen des Territoriums entwickeln.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Verlag Unser Wissen
    ISBN / EAN
    9786203520132
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
    Art.Nr. 1090566

    Zach:Morbus Dei: Inferno

    12,95
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.