Europa von der Französischen Revolution zu den nationalstaatlichen Bewegungen des 19. Jahrhunderts

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
2405792
  • Produktbeschreibung

    Europa von der Französischen Revolution zu den nationalstaatlichen Bewegungen des 19. Jahrhunderts

    Wenn die Französische Revolution das 19. Jahrhundert eingeleitet und unter den verschiedensten Aspekten der Gesamtpolitik beschleunigt hat, so hat die Reichsgründung dagegen für einen historischen Moment die europäische Entwicklung scheinbar zu einem Abschluss gebracht.
    In dem einführenden Kapitel wird der Versuch unternommen, Antworten auf die Fragen nach dem spezifisch europäischen Zusammenhang mit der Geschichte der internationalen Beziehungen an den politischen Denkbewegungen, an den sozial-wissenschaftlichen Prozessen und an den wissenschaftlichen und kulturellen Bereichen zu suchen.
    Unter Mitarbeit von Mathias Bernath, Erich Gruner, Walther Hubatsch, Richard Konetzke, Rudolf Lill, Wolfgang J. Mommsen, Erwin Oberländer, Franz Petri, Gotthold Rhode, Edgar R. Rosen, Gilbert Ziebura
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Hardcover
    Verlag
    Klett-Cotta
    ISBN / EAN
    9783129075708
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.