Kriegsschicksale aus dem Bezirk Lilienfeld

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
15.06.2021
Artikelnummer:
2410463
  • Produktbeschreibung

    Kriegsschicksale aus dem Bezirk Lilienfeld

    Dieses Buch schildert die schwere Zeit des Nationalsozialismus und die folgenden Kriegsjahre.Es beginnt mit dem Tagebuch eines stiftlichen Holzknechts, der von seinem Arbeitsplatz am Fuße der Reisalpe vom Krieg mitgerissen wurde und in Russland den Tod fand. Weiters berichtet es über seinen Bruder, der in einem Gefangenenlager in Ägypten den Krieg überlebte.Infolge erzählt es von einem kommunistischen Fabriksarbeiter, der von der GESTAPO gequält und gefoltert wurde, sowie von einem Bauern, der sich mit den Nazis anlegte.Zeitzeugen berichten vom Gemeindearzt aus Traisen, der seiner Pflicht folgend in ein schwer umkämpftes Gebiet fuhr, um einen Patienten zu versorgen, sowie von den schrecklichen Erlebnissen mancher Familien.Eine Schülerin aus Deutschland schildert ihre Flucht und den tragischen Tod von 13 ihrer Kameradinnen in Kleinzell.Den Schluss bilden Aufsätzen von über 30 Schülern aus der 8-klassigen Volksschule in Eschenau. In diesen erzählen sie ihre Kriegserlebnisse vom April/Mai 1945, als ihre Gemeinde schwer umkämpft war.Dieses Buch zeigt einen Ausschnitt vom harten Leben der Kriegsjahre und von Schicksalen, wie es sie zu Tausenden gab.Die Überlieferungen der letzten Zeitzeugen muss man gelesen haben, um dieses Drama niemals zu vergessen!
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Hardcover
    Verlag
    Kral, Berndorf
    ISBN / EAN
    9783990249895
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.