Sozialistische Subjektivitäten

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Veröffentlicht am:
13.06.2022
Artikelnummer:
2471266
  • Produktbeschreibung

    Sozialistische Subjektivitäten

    Das Buch zeigt auf, wie sich Tschechen und Slowaken das Bild des »neuen sozialistischen Menschen« aneigneten, umdeuteten und gleichzeitig das Selbstbewusstsein entwickelten, ihre Vorstellungen des Sozialismus offensiv zu vertreten. Wie eigneten sich Tschechen und Slowaken das Bild des »neuen sozialistischen Menschen« an?
    Mit dem Bild des »neuen Menschen« schuf das sozialistische Regime in der Tschechoslowakei ein Menschenbild, dessen Aneignung einen Platz in einer besseren, sozialistischen Zukunft versprach. Das Buch verdeutlicht, wie dieses Menschenbild von Tschechen und Slowaken aufgegriffen und umgedeutet wurde und wirft damit auch einen Blick auf die von vielen Seiten als überraschend angesehene Stabilität des Regimes in den 1950er und 1960er Jahren. Grundlage für die Untersuchung bilden Bittbriefe, Eingaben und Beschwerden an staatliche Institutionen sowie Fernsehen und Rundfunk. In ihnen treten neben harscher Kritik an der Umsetzung des Sozialismus auch der Wunsch der Verfasser hervor, Teil einer besseren (sozialistischen) Zukunft sein zu wollen. Durch den Einbezug von Rundfunk und Fernsehen wird zudem deutlich, wie innerhalb des Systems Vertrauen entstehen und wie dies die Vermittlung ideologischer Botschaften begünstigen konnte.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Hardcover
    Verlag
    Vandenhoeck & Ruprecht
    ISBN / EAN
    9783525371022
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30 €
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00 €
  • 0 Kundenmeinungen

    Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
    Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.