Würzburgs Madonnen

Verfügbarkeit:
Auf Lager.
Artikelnummer:
2478059
  • Produktbeschreibung

    Würzburgs Madonnen

    Würzburg galt als Stadt der tausend Madonnen und Franken als Madonnenland. Madonnen finden sich in Kirchen, Kapellen und an Hauswänden. Maria wurde als Herzogin von Franken dargestellt mit Zepter und Krone und erfüllte so die Sehnsucht der Bevölkerung nach einer Landesherrin. Für dieses Buch haben die Autoren 200 Hausmadonnen und 60 Madonnen in Kirchen beschrieben und fotografiert. In einem Leitfaden (Teil I) werden sie an Hand von Beispielen zunächst auf die Charakteristika der Gotik eingehen und sich dann auf die Blütezeit des Barocks und Rokokos konzentrieren. Besonderes Augenmerk wird auch auf die Zeit nach 1945 gelegt: In einer bisher noch nicht dokumentierten Gesamtschau von 105 Madonnen sind 37 nach barockem Vorbild und 68 moderner gearbeitet. Davon ist nur bei 30 Madonnen der jeweilige Künstler bekannt. In Teil II werden die einzelnen Madonnen in den Stadtteilen bildlich dargestellt und näher beschrieben. Zum Auffinden der Objekte sind 10 Stadtpläne mit Kartenausschnitten und Straßenbahnhaltestellen eingezeichnet. Die Autoren möchten ihre Begeisterung mit den Lesern teilen und wünschen viel Freude beim Erkunden.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    Königshausen & Neumann
    ISBN / EAN
    9783826073748
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 799472

    Piper.05184 Timmerberg.Tiger

    10,30
    Art.Nr. 805513

    Ganteführer-Trier,A.:Kubismus.25 J.T.

    10,00
  • 0 Kundenmeinungen

    Vielen Dank für das Interesse an unsere Kundenmeinungen.
    Wir können die Authentizität der Bewertungen nicht prüfen und sicherstellen.

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.