Handlungs- und produktionsorientierte Methoden zur Förderung der Lesekompetenz

Verfügbarkeit:
nur noch 3 lieferbar
Artikelnummer:
256453
  • Produktbeschreibung

    Handlungs- und produktionsorientierte Methoden zur Förderung der Lesekompetenz

    Examensarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Deutsch - Pädagogik, Didaktik, Sprachwissenschaft, Note: 1,0, - (Senatsverwaltung für Bildung, Wissenschaft und Forschung Berlin - Schulpraktische Seminare), Veranstaltung: Deutsch - Fachdidaktik, Literaturdidaktik , Sprache: Deutsch, Anmerkungen: Schriftliche Prüfungsarbeit zur Zweiten Staatsprüfung für das Amt des Lehrers mit fachwissenschaftlicher Ausbildung in zwei Fächern Detaillierte Darstellung des Unterrichtsvorhabens, inklusive breiter fachdidaktischer Legitimation und intensiver Reflexion der eingesetzten Methoden in Anbetracht der Lesekompetenzförderung. , Abstract: Einer kurzen kritischen Auseinandersetzung mit dem Lesekompetenzbegriff der PISA-Studie und der Formulierung eines eigenen Begriffs der Lesekompetenz, welcher dem Gegenstand Literatur stärker gerecht wird folgt dann die Planung der Unterrichtseinheit zu Frischs "Andorra", welche die Schüler mittels handlungs- und produktionsorientierter Vorgehensweisen zu einem gegenstandsgerechten Umgang mit dem Drama befähigen soll. Die kritische Auswertung zeigt dann die Vorzüge und auch Schwierigkeiten, welche mit einem solchen Vorgehen an einer Real- bzw. Sekundarschule verbunden sind und führt dann zu einem fundierten Fazit bezüglich der Problemstellung.
  • Zusatzinformation

    Autor
    Bindung
    Taschenbuch
    Verlag
    GRIN Verlag
    ISBN / EAN
    9783656197294
  • Sie könnten auch an folgenden Produkten interessiert sein

    Art.Nr. 1907408

    Beecher-Stowe,H.:Onkel Toms Hü.Ueberreu

    8,95
    Art.Nr. 1463185

    Sprachbuch,E,GS,BY. 3.Jg.Schülerb.

    22,40
  • 0 Kundenmeinungen

    Schreiben Sie selbst eine Rezension

    Ihre Meinung interessiert uns – und hilft anderen Kunden bei der Auswahl.